Porträtaufträge
Malerei
Performance
Aktuelles
Biografie
Kurse
DENKTRAUM
Akrylkonzept


Denktraum


Nächster Kurs/Workshop: Portrait im Zwiegespräch 12.1.2019


Portraitkurs

Programm 2019 für Malkurse, Zeichenkurse, Workshops Malerei und Zeichnung


Neben den hier aufgeführten Malkursen und Workshops für Malerei und Zeichnung gibt es regelmäßig die Möglichkeit, im Mi-Abendkurs im DENKTRAUM das Malen, Zeichnen zu erlernen bzw. zu vertiefen. Zum Kennenlernen oder Verschenken empfiehlt sich ein Probegutschein (2 Abende) für 50,- Euro. Beim "Offenen-Atelier-malen" zusammen mit Matthias Kulcke und mir kann dort auch freitags (9.30-12.30 14-tägig) am eigenen Projekt gearbeitet werden. Informationen und Anmeldungen dazu unter info@denktraum.de

Da kurzfristig weitere Kurse/Workshops sowohl für die 1. bzw. 2. Jahreshälfte in dieser Übersicht aufgenommen werden, lohnt sich ein regelmäßiger Besuch dieser Seite! Beispielsweise biete ich ab Mai auch Pleinair-Zeichnen und -Aquarellmalen vor Ort im Hafen der Hafencity an.
Es folgt die Übersicht der Kurse/Workshops für 2019:

Portrait im Zwiegespräch 12.1.2019 11-18 h
Für Einsteiger und Fortgeschrittene

In diesem 1-Tageskurs beschäftigen wir uns sowohl mit dem präzisen Erfassen der Proportionen als auch spielerisch-kreativen Interpretationen des menschlichen Gesichtes in Linie und Farbform. Ausgehend von zeichnerischen Übungen werden im ersten Teil die für die Erzeugung von Ähnlichkeit notwendigen Proportionen des Gesichtes erarbeitet. Dabei erproben die Teilnehmenden Wahrnehmungswerkzeuge und lernen zeichnerische Kniffe kennen. Im zweiten Teil verbinden wir das bereits Erlernte mit unterschiedlichen Ansätzen aus der Malerei. Wie beispielsweise eine einzige gemalte Form, ergänzt um ein paar gezeichnete Linien, Bildspannung entwickelt. Oder wie sich mit aleatorischen malerischen Mitteln ausdrucksstarke Gesichter zaubern lassen.
Angeleitet wird der Workshop von Jan Helbig und Matthias Kulcke.
Material:
Fotovorlagen von Portraits (A4), Bleistifte verschiedener Härtegrade, Knetradiergummi, Zeichenkohle, Papierblock (mind. A3), grundierter Malblock (mind. A3) und/oder Leinwände, eure bevorzugten Acrylfarbtöne (mindestens aber weiß, schwarz und die 3 Grundfarben), Pinselsortiment (keine Baumarktborstenpinsel, sondern feinere für die Acrylfarbe geeignete Borstenpinsel), Palette.

Preise: 80,-/60,- Euro
DENKTRAUM
Anmeldung und Info per Email: info@denktraum.de
Die Liaison von Portrait und Aquarell 9./10. März jeweils 10-18 h
Malkurs für Einsteiger und Fortgeschrittene

In diesem Kurs wollen wir die Stärken der Aquarelltechnik mit den Herausforderungen von Portrait-Darstellungen verbinden. Uns interessieren besonders die luftig-lockeren Gesten in Farbe und Form. Aber wie gelingt es, diese im Portrait möglichts präzise einzusetzen? Dafür stehen das Üben unterschiedlicher Aquarelltechniken und Methoden für Portrait-Lösungen gleichermaßen im Fokus wie die Kombination grafischer Medien (wie Bleistift und Brushpen) mit Aquarellfarbaufträgen. Zeichnerische Übungen für genaueres Wahrnehmen und spielerische Aquarellexperimente legen ein Fundament, um darauf die unterschiedlichen Ausdruckswerkzeuge zu lebendigen Portraits zusammmenfügen zu können.

Material:
Bleistifte verschiedener Härtegrade (mind. 2H, HB, 2B, 3B), Finliner, Brushpen (schwarz), Knetradiergummi, Zeichenkohle, Papierblock (mind. A3), Fotovorlagen von Gesichtern (mindestens auf A4 hochkopiert), Frontal und Dreiviertelansichten.

Preise: 30,-/40,- Euro, Anmeldung LAG-Kunst Schleswig-Holstein
Ort des Kurses: Alte Mu Impulswerk Kiel
Portrait im Zwiegespräch 4./5. Mai 11-18 h
Für Einsteiger und Fortgeschrittene

In diesem 1-Tageskurs beschäftigen wir uns sowohl mit dem präzisen Erfassen der Proportionen als auch spielerisch-kreativen Interpretationen des menschlichen Gesichtes in Linie und Farbform. Ausgehend von zeichnerischen Übungen werden im ersten Teil die für die Erzeugung von Ähnlichkeit notwendigen Proportionen des Gesichtes erarbeitet. Dabei erproben die Teilnehmenden Wahrnehmungswerkzeuge und lernen zeichnerische Kniffe kennen. Im zweiten Teil verbinden wir das bereits Erlernte mit unterschiedlichen Ansätzen aus der Malerei. Wie beispielsweise eine einzige gemalte Form, ergänzt um ein paar gezeichnete Linien, Bildspannung entwickelt. Oder wie sich mit aleatorischen malerischen Mitteln ausdrucksstarke Gesichter zaubern lassen.
Angeleitet wird der Workshop von Jan Helbig und Matthias Kulcke.
Material:
Fotovorlagen von Portraits (A4), Bleistifte verschiedener Härtegrade, Knetradiergummi, Zeichenkohle, Papierblock (mind. A3), grundierter Malblock (mind. A3) und/oder Leinwände, eure bevorzugten Acrylfarbtöne (mindestens aber weiß, schwarz und die 3 Grundfarben), Pinselsortiment (keine Baumarktborstenpinsel, sondern feinere für die Acrylfarbe geeignete Borstenpinsel), Palette.

Preise: 80,-/60,- Euro Preise: 30,-/40,- Euro, Anmeldung LAG-Kunst Schleswig-Holstein
Ort des Kurses: DENKTRAUM, Hamburg
Wendlandmalreise(-seminar) 26.8.-2.9.
Für Einsteiger und Fortgeschrittene

Im Mittelpunkt des Seminars stehen die Sujets Portrait und Landschaft. Zu beiden Themen erwarten euch zahlreiche neue Übungen hinsichtlich Pinselduktus, Farbgebung, Komposition und experimentellen Umsetzungen. Tägliche Bildbetrachtungen und Werkbesprechungen vertiefen das Erlernte. Unser idyllischer Aufenthaltsort Proitzer Mühle ist bekannt für seine liebevoll zubereiteten Speisen. Wahlweise Einzel- und Doppelzimmer (allesamt inkl. eigener Toilette/Dusche), die herrliche Umgebung lädt zu Spaziergängen bzw. Ausflügen ein. 534,- EZ (inkl. Vollpension) plus 350,- Seminarhonorar. Aktuell noch 2 Plätze frei!


Anmeldung, Info unter: jh@janhelbig.de


Anmeldung und Info per Email wie unter dem jeweiligen Angebot gekennzeichnet.