Porträtaufträge
Malerei
Performance
Aktuelles
Biografie
Kurse
DENKTRAUM
Akrylkonzept


Malkurse Hamburg


AKTUELL: "Malseminar im Wendland"
Portrait- und Landschaftmalen für Fortgeschrittene
26.8.-2.9.(s. Programm August)


Portraitmalen

Programm 2019 für Malkurse und Zeichenkurse


Neben den hier aufgeführten Malkursen und Workshops für Malerei und Zeichnung gibt es regelmäßig die Möglichkeit, im Mi-Abendkurs im DENKTRAUM das Malen, Zeichnen zu erlernen bzw. zu vertiefen. Zum Kennenlernen oder Verschenken empfiehlt sich ein Probegutschein (2 Abende) für 50,- Euro. Beim "Offenen-Atelier-malen" zusammen mit Matthias Kulcke und mir kann dort auch freitags (9.30-12.30 14-tägig) am eigenen Projekt gearbeitet werden. Informationen und Anmeldungen dazu unter info@denktraum.de

Das Workshop-Programm für Herbst 2019 im DENKTRAUM und an anderen Orten ist aktualisiert (Stand 29.6.19) und im Folgenden gelistet.
Es folgt die Übersicht der Kurse/Workshops für 2019:

"Portrait im Zwiegespräch mit Modell
Workshop für Zeichnung und Malerei"

Sa 23.02.2019, 11-18h
Für Einsteiger und Fortgeschrittene

Das Zeichnen und Malen des menschlichen Gesichts nach Modell ist eine der lohnendsten Übungen in der bildenden Kunst. Es ist ein faszinierender Dialog zwischen Zeichner_innen und Modell. Portraitzeichnen ist eine für jeden Menschen erlernbare und bereichernde Kunstfertigkeit. In diesem 1-Tageskurs, betreut durch die beiden Dozenten Jan Helbig und Matthias Kulcke, beschäftigen wir uns sowohl mit dem präzisen Erfassen der Proportionen als auch mit spielerisch-kreativen Interpretationen des Gesichtes in Linie und Farbform. Der Kurs richtet sich an Anfänger_innen und Fortgeschrittene gleichermaßen.
Sa 11.00-18.00 Uhr Preise: 80,- Euro/Erwachsene 60,- Euro/Jugendliche bis 18 (die jeweils ersten 3 Anmeldungen 10 Prozent ermäßigt) Materialpauschale 10,- Euro (oder selbst mitbringen) Modellbeteiligung 10,- Euro
Anmeldung/Info per Email: info@denktraum.de
Material: Folgendes Material sollte mitgebracht werden: mindestens 3 Bleistifte (HB, 5B oder weicher, 2H), Knetradiergummi einen Zeichenblock (ca A3 oder kleineres Skizzenbuch); ein Malformat (maximal 80x60, Quadratformat auch möglich); Acrylfarben Deiner Wahl, Pinsel, Lappen; Staffeleien und Wassergläser sind vor Ort.

"Portrait wie ein Profi malen"

26.1.2019 14-18 h
Für Einsteiger und Fortgeschrittene

In diesem 4-stündigen Workshop trainieren wir unsere Wahrnehmung, die wir für das präzise zeichnerische und malerische Umsetzen der Proportionen benötigen.
Im zweiten Teil gibt es eine Erführung in die von mir für das Portrait entwickelte 'Offene Form'. Wie in einem Versuchslabor üben wir systematisch die Herangehensweise für Augen, Nase und Monat. Anschließlich wenden wir die Erkenntnisse auf das eigene Malprojekt an.

Angeleitet wird der Workshop von Jan Helbig

DER WORKSHOP IST AUSGEBUCHT

Ort: Atelier Barsbek, Bianca Leidner

"Portraitzeichnen nach Modell"

23.2.2019 11-18 h
Für Einsteiger und Fortgeschrittene

Die ausführliche Kursbeschreibung folgt in Kürze. Der Kurs findet im DENKTRAUM statt. Angeleitet von Jan Helbig und Matthias Kulcke.

"Reisen in Sichtweisen - Portraitdarstellungen"

5.4.-7.4.2019 Fr ab 15 h, So Ende 17
Für Einsteiger und Fortgeschrittene

Sich zeichnerisch und malerisch dem Gesicht anzunähern, eröffnet wie kaum ein anderes bildnerisches Sujet aufregende Deutungsräume. Um in unserem Ausdruckswillen freier und vielfältiger werden zu können, braucht es neben wirksamen malerischen Werkzeugen ein durch präzises Wahrnehmen und zeichnerisches Training entwickeltes Verständnis der wesentlichen Formen des Gesichtes.
Inwiefern helfen uns die Proportionen? Und welche Kniffe gibt es, Auge, Nase und Mund präziser und lebendiger darzustellen? Bewusst kontrastieren wir mit spielerischen Experimenten, spüren damit deine spontanen kreativen Quellen auf. In diesem abwechslungsreichen Aufgabenmix wirst du im Laufe des Workshops deine ganz persönliche Sichtweise auf das Portrait entwickeln. Wie realistisch oder abstrakt diese sich artikuliert, entscheidest du selbst. Wir begleiten jeden kreativen Prozess individuell mit Einfühlung und mit fachlicher Kompetenz.
Am Ende dieses verlängerten Wochenendes wirst du
- über ein grundlegenden Verständnis der Proportionen verfügen
- deine zeicherische und malerische Ausdruckspalette erweitert haben
- mit frischer Inspiration in neue künstlerische Prozesse gehen

Kosten: 300,- Euro, zzgl. Unterbringung am Ort.
Ort des Workshops, Anmeldung und Information: Das idyllische und ideal ausgestattete Gutshaus am See, Woserin.

Die Liaison von Portrait und Aquarell

9./10. März jeweils 10-18 h
Malkurs für Einsteiger und Fortgeschrittene

In diesem Kurs wollen wir die Stärken der Aquarelltechnik mit den Herausforderungen von Portrait-Darstellungen verbinden. Uns interessieren besonders die luftig-lockeren Gesten in Farbe und Form. Aber wie gelingt es, diese im Portrait möglichts präzise einzusetzen? Dafür stehen das Üben unterschiedlicher Aquarelltechniken und Methoden für Portrait-Lösungen gleichermaßen im Fokus wie die Kombination grafischer Medien (wie Bleistift und Brushpen) mit Aquarellfarbaufträgen. Zeichnerische Übungen für genaueres Wahrnehmen und spielerische Aquarellexperimente legen ein Fundament, um darauf die unterschiedlichen Ausdruckswerkzeuge zu lebendigen Portraits zusammmenfügen zu können.

Material:
Bleistifte verschiedener Härtegrade (mind. 2H, HB, 2B, 3B), Finliner, Brushpen (schwarz), Knetradiergummi, Zeichenkohle, Papierblock (mind. A3), Fotovorlagen von Gesichtern (mindestens auf A4 hochkopiert), Frontal und Dreiviertelansichten.

Preise: 30,-/40,- Euro, Anmeldung LAG-Kunst Schleswig-Holstein
Ort des Kurses: Alte Mu Impulswerk Kiel

Portrait im Zwiegespräch

4./5. Mai 11-18 h
Für Einsteiger und Fortgeschrittene

In diesem 1-Tageskurs beschäftigen wir uns sowohl mit dem präzisen Erfassen der Proportionen als auch spielerisch-kreativen Interpretationen des menschlichen Gesichtes in Linie und Farbform. Ausgehend von zeichnerischen Übungen werden im ersten Teil die für die Erzeugung von Ähnlichkeit notwendigen Proportionen des Gesichtes erarbeitet. Dabei erproben die Teilnehmenden Wahrnehmungswerkzeuge und lernen zeichnerische Kniffe kennen. Im zweiten Teil verbinden wir das bereits Erlernte mit unterschiedlichen Ansätzen aus der Malerei. Wie beispielsweise eine einzige gemalte Form, ergänzt um ein paar gezeichnete Linien, Bildspannung entwickelt. Oder wie sich mit aleatorischen malerischen Mitteln ausdrucksstarke Gesichter zaubern lassen.
Angeleitet wird der Workshop von Jan Helbig und Matthias Kulcke.
Material:
Fotovorlagen von Portraits (A4), Bleistifte verschiedener Härtegrade, Knetradiergummi, Zeichenkohle, Papierblock (mind. A3), grundierter Malblock (mind. A3) und/oder Leinwände, eure bevorzugten Acrylfarbtöne (mindestens aber weiß, schwarz und die 3 Grundfarben), Pinselsortiment (keine Baumarktborstenpinsel, sondern feinere für die Acrylfarbe geeignete Borstenpinsel), Palette.

Preise: 80,-/60,- Euro Preise: 30,-/40,- Euro, Anmeldung LAG-Kunst Schleswig-Holstein
Ort des Kurses: DENKTRAUM, Hamburg (2. Boden bei M28hoch2 klingeln)

Figur + Ausdruck - Figur malen und zeichnen nach Modell

25. Mai 10-17 h
Für Einsteiger und Fortgeschrittene
"Reisen in Sichtweisen - Portraitdarstellungen" Die menschliche Gestalt verkörpert vielfältigen Ausdruck. Sie lehnt sich zuweilen lässig an, sieht nachdenklich hinab oder setzt im nächsten Moment an zum Sprung. Um diese Sprache der Figur erfassen und zeichnerisch/malerisch übersetzen zu können, bedarf es des Kennenlernens der wichtigsten Proportionen und figur-räumlichen Grundlagen. Neben präzisen Studien kommen in diesem 1-Tageskurs auch experimentell-spielerische Ansätze nicht zu kurz. Im zweiten Teil erproben wir "Spontantechniken" in Aquarell und Acryl, die mit knappen Skizzenelementen kombiniert werden. Gemeinsam angeleitet wird dieser Workshop von den erfahrenen und qualifizierten Dozenten und Künstlern Matthias Kulcke und Jan Helbig.
Modellgeld: 10,- Euro
Kosten: 80,-/ erm. 70,- Euro
Materialpauschale (option.) 10,- Euro
Materialliste:
wahlweise Skizzenbuch (mind. A4) oder Skizzenblock (A3 oder größer), Bleistifte HB, 2B, 4B, Zeichenkohle, ein paar Näpfe Aquarellfarbe, 1 schmalen und einen dickeren Aquarellpinsel, optional ein paar Acrylfarben und Acrylpinsel (Flachborste in verschiedenen Breiten), Malblock (für Aquarell und Acrylfarbe geeignet) mind. A3 und größer.
Treffpunkt: 11 h im Atelier Denktraum, Am Sandtorkai 27, Eingang Speicher M28 (Denktraum, 2. Boden bei M28hoch2 klingeln.) Weitere Informationen und Anmeldungen unter info@denktraum.de



Wendlandmalreise(-seminar)

26.8.-2.9.
Für Einsteiger und Fortgeschrittene

Im Mittelpunkt des Seminars stehen die Sujets Portrait und Landschaft. Zu beiden Themen erwarten euch zahlreiche neue Übungen hinsichtlich Pinselduktus, Farbgebung, Komposition und experimentellen Umsetzungen. Tägliche Bildbetrachtungen und Werkbesprechungen vertiefen das Erlernte. Unser idyllischer Aufenthaltsort Proitzer Mühle ist bekannt für seine liebevoll zubereiteten Speisen. Wahlweise Einzel- und Doppelzimmer (allesamt inkl. eigener Toilette/Dusche), die herrliche Umgebung lädt zu Spaziergängen bzw. Ausflügen ein.
Honorar: 420,- Euro zzgl. Unterbringung und Vollverpflegung Einzelzimmer: 539,- Euro / Doppelzimmer: 413,- Euro
Ausgebucht (Stand 29.6.2019)


Anmeldung, Info für die Wendland-Reise 2020 unter: jh@janhelbig.de

Raumform & Raumfarbe - Perspektivisches Zeichnen und lässiges Aquarellieren

28. September 11-18 h
Für Einsteiger und Fortgeschrittene

In diesem 1-Tageskurs beschäftigen wir uns mit perspektivischem Zeichnen von Architektur und spontan-malerischer Umsetzung derselben in Aquarell. Als Inspirationsquelle dient uns der Sandtorhafen an den Magellanterrassen mit seinem charmanten Nebeneinander von Millennium-Architektur und Hafenrelikten. Im ersten Teil üben wir nach Sicht die ersten Schritte perspektiver Annäherungen. Neben der Vermittlung der dafür nötigen Techniken geht es im weiteren Verlauf der Studie(n) um kompositionell wirksame unterschiedliche Durcharbeitungsstrategien. Im zweiten Teil (nach der Mittagspause) wird es spielerischer. Wir kombinieren kurz Anskizziertes mit lässiger Aquarelldarstellung. An dieser Stelle kann figürlich auch frei (experimentell) gearbeitet werden. Gemeinsam angeleitet wird dieser Workshop sowohl von einem Experten für Perspektive - Matthias Kulcke (u.a. Dipl. Architekt) - als auch einem Experten für Malerei: Jan Helbig (dipl. Künstler).
Kosten: 80,-/ erm. 70,- Euro
Materialpauschale (option.) 10,- Euro
Material : Skizzenbuch oder Block mind. A4, Bleistifte 2H, HB, 3B, 6B, 2H Aquarellblock, ein paar Aquarell Farbnäpfe, 1 dünner und 1 dicker Aqaurellpinsel
Treffpunkt: 10.45 h. Am Sandtorkai 27, Eingang Speicher M28 (Denktraum, 2. Boden bei M28hoch2 klingeln)
Bei schlechtem Wetter arbeiten wir im Speicherstadt Atelier Denktraum nach Fotovorlagen.
Weitere Informationen und Anmeldungen unter info@denktraum.de



Figur + Ausdruck - Figur malen und zeichnen nach Modell

26. Oktober 11-18 h
Für Einsteiger und Fortgeschrittene
"Reisen in Sichtweisen - Portraitdarstellungen" Die menschliche Gestalt verkörpert vielfältigen Ausdruck. Sie lehnt sich zuweilen lässig an, sieht nachdenklich hinab oder setzt im nächsten Moment an zum Sprung. Um diese Sprache der Figur erfassen und zeichnerisch/malerisch übersetzen zu können, bedarf es des Kennenlernens der wichtigsten Proportionen und figur-räumlichen Grundlagen. Neben präzisen Studien kommen in diesem 1-Tageskurs auch experimentell-spielerische Ansätze nicht zu kurz. Im zweiten Teil erproben wir "Spontantechniken" in Aquarell und Acryl, die mit knappen Skizzenelementen kombiniert werden. Gemeinsam angeleitet wird dieser Workshop von den erfahrenen und qualifizierten Dozenten und Künstlern Matthias Kulcke und Jan Helbig.
Modellgeld: 10,- Euro
Kosten: 80,-/ erm. 70,- Euro
Materialpauschale (option.) 10,- Euro
Materialliste:
wahlweise Skizzenbuch (mind. A4) oder Skizzenblock (A3 oder größer), Bleistifte HB, 2B, 4B, Zeichenkohle, ein paar Näpfe Aquarellfarbe, 1 schmalen und einen dickeren Aquarellpinsel, optional ein paar Acrylfarben und Acrylpinsel (Flachborste in verschiedenen Breiten), Malblock (für Aquarell und Acrylfarbe geeignet) mind. A3 und größer.
Treffpunkt: 11 h im Atelier Denktraum, Am Sandtorkai 27, Eingang Speicher M28 (Denktraum, 2. Boden bei M28hoch2 klingeln.)
Weitere Informationen und Anmeldungen unter info@denktraum.de

&xnbsp;

"Portrait wie ein Profi malen"

2.11.2019 14-18 h
Für Einsteiger und Fortgeschrittene

In diesem 4-stündigen Workshop trainieren wir unsere Wahrnehmung, die wir für das präzise zeichnerische und malerische Umsetzen der Proportionen benötigen.
Im zweiten Teil werden neue malerische Werkzeuge zum Portrait erprobt, die wir anschließend auf das eigene Malprojekt anwenden.

Angeleitet wird der Workshop von Jan Helbig

Kosten: 50,- Euro

Ort: Atelier Barsbek, Bianca Leidner

Weitere Informationen und Anmeldungen unter jh@janhelbig.de

&xnbsp;


Anmeldung und Info per Email wie unter dem jeweiligen Angebot gekennzeichnet.